Das Netzwerk „Unternehmen für Familien“ wurde vom Bundesministerium für Familien und Jugend gegründet, um Unternehmen und Gemeinden mit familienfreundlicher Personal- und Gemeindepolitik zusammenzubringen und gemeinsam ein starkes Zeichen für mehr Familienfreundlichkeit in Österreich zu setzen. Knapp 400 Unternehmen und Gemeinden – darunter auch der Wiener Stadtwerke Konzern – sind dem Netzwerk bereits beigetreten. Seit Ende Dezember 2017 ist auch Upstream - next level mobility Teil davon und bringt damit sein großes Engagement in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum Ausdruck.

„Der Entschluss eine eigene Familie zu gründen bedeutet eine massive Veränderung im Leben vieler junger Menschen und ist mit vielen Unsicherheiten verbunden. Dabei ist die Familie das starke Fundament in einer schnelllebigen und oftmals hektischen Welt. Sie gibt Halt, Kraft und trägt als Rückzugsort zur Entschleunigung bei. Ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit und Zeit mit der Familie muss deshalb ein integraler Bestandteil einer modernen, sozialen und nachhaltigen Personalpolitik sein“, so Mag. (FH) Reinhard Birke, Geschäftsführer von Upstream - next level mobility. Dank flexibler Arbeitszeiten, unterschiedlicher Möglichkeiten für Auszeiten (Sabbatical, Förderung der Väterkarenz), attraktiven Teilzeitmodellen und einer nachhaltigen Ressourcenplanung ist gewährleistet, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen guten Ausgleich zum extrem dynamischen Umfeld des IT-Business finden.

Mit dem Beitritt zum Netzwerk „Unternehmen für Familien“ bekennt sich Upstream - next level mobility nicht nur zu familienfreundlichen Arbeitsbedingungen, sondern will auch im Austausch mit den anderen Netzwerkpartnern neue, innovative Wege zur weiteren Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie finden und für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umsetzen.

 Die stolzen Eltern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Upstream – next level mobility Christina Hubin, Valerie Eichinger und Gerald Stöckl mit Geschäftsführer Reinhard Birke

Die stolzen Eltern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Upstream – next level mobility Christina Hubin, Valerie Eichinger und Gerald Stöckl mit Geschäftsführer Reinhard Birke